Shea Butter (Sheanuss)

    Shea Butter hilft der Haut, ihren Feuchtigkeitsgehalt zu regulieren. Sie wirkt rückfettend und beruhigend auf gereizter, trockener und entzündlicher Haut.

    Auf gereizter, entzündlicher Haut wirkt Shea Butter besonders entspannend. Sie spendet intensiv Feuchtigkeit und glättet selbst extrem trockene, schuppige Hautpartien, zum Beispiel am Ellbogen.

    Stärkt die natürliche Hautbarriere

    Shea Butter eignet sich dank ihrer antientzündlichen Wirkung sehr gut zur Pflege von Haut, deren natürliche, schützende Barriere gestört ist.

    Mit weiteren hochwertigen Ölen wie Chiasamenöl sorgt Shea Butter in unserer Mavena B12 Creme zur Basisbehandlung von Neurodermitis dafür, dass die gestörte Barrierefunktion wiederhergestellt wird. Sie bremst Entzündungsprozesse und lindert den Juckreiz, der Hauterkrankungen wie Neurodermitis oft begleitet.

    Für die Basispflege oder extrem trockene Hautstellen, wie Füsse oder Ellenbogen eignet sich die Mavena Intensicvreme mit zusätzlich 8% Urea für extra Feuchtigkeit.

    Das würde Ihrer Haut gefallen

    Bei juckender Haut

    B12 Creme

    Medizinprodukt

    Die B12 Creme zur Basisbehandlung von Neurodermitis (trockene, juckende Ekzeme).

    Bei sehr trockener Haut

    Intensivcreme

    Für extrem trockene und rissige Hautstellen. Spendet intensiv Feuchtigkeit ohne zu fetten.